15. Glaspalast-Lauf in Sindelfingen

Beim diesjährigen 15. Sindelfinger Glaspalastlauf über 10 km - dies ist gleichzeitg der dritte Wertungslauf der Winterlaufserie im Kreis Böblingen - waren auch vier Mitglieder der Hot Socks dabei. Das Besondere an diesem Volkslauf ist, dass sich Start und Zieleinlauf jeweils im Innenraum des Glaspalastes befinden und so muss auch keiner der Teilnehmer beim Warten auf den Startschuss frieren. Pünktlich um 11 Uhr machten sich Heiner, Rainer, Helmut und Ulrike auf die Strecke, die angenehm zu laufen ist, da sie hauptsächlich über asphaltierte Waldwege führt. Der Verlauf der Strecke ist sehr kurzweilig, da es nach den Anstiegen doch immer wieder Erholungsphasen beim Bergablauf  gibt. Bestes Laufwetter verwöhnte uns auf der gesamten Strecke: Sanfte Temperaturen, Sonne im Wald, noch keine Blätter an den Bäumen -  aber trotzdem gab‘s auf der Strecke schon eine herrliche Ahnung von Frühling. Alle Hot Socks kamen wohlbehalten  wieder im Ziel in der warmen Halle an, so dass trotz der kühlen Temperaturen keine Gefahr besteht, auszukühlen.

Nach einer entspannten Dusche, stärkten wir uns mit Würstchen, Salat und Pizza. Alle Hot Socks fanden, dass der Lauf ein echtes Highlight zum Auftakt in die neue Laufsaison war.

Bild des Benutzers René

Über den Autor

Über Mich: 

René Körber, Vorstand

Kommentare

CAPTCHA

Um Spam zu verhindern müssen wir leider testen, ob du Mensch oder Roboter bist.

Benutzeranmeldung